Choose your Language – اختر لغتك

Corona Informationen

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit der Erkrankung finden Sie unter anderem auf der Homepage der Stadt Kempen.


Unsicherheiten gehen oft auf falsche Informationen zurück. Da das Thema CORONA seit Monaten die Berichterstattung überflutet, wird es im Zweifelsfall schwierig Fakten und “Fakes” zu unterscheiden. Orientierung findet man zum Beispiel im Faktencheck des unabhängigen und gemeinnützigen Recherchezentrums Correktiv.


Impfen ist gegenwärtig das zentrale Thema der Corona-Berichterstattung. Wenn Sie sich detailliert über die aktuellen Impfquoten informieren wollen, besuchen Sie das Impfdashboard.

Wie kommt man zum Impfzentrum in Dülken?
Informationen finden Sie hier.

Wenn Sie nicht mit einem eigenen Pkw oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren können und nicht von Verwandten oder Freunden gebracht werden können, haben Sie unter Umständen die Möglichkeit, auf Kosten Ihrer Krankenkasse ein Taxi zu benutzen.
Fahrtkosten für gesetzlich Versicherte werden in der Regel übernommen, sofern die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:
• Schwerbehindertenausweis mit MZ aG, H oder Bl
• Pflegegrad 3 und Mobilitätseinschränkung bzw. MZ G
• Pflegegrad 4 oder 5.
Sie brauchen jedoch vorab die Einwilligung Ihrer Krankenkasse und eine Verordnung einer Krankenbeförderung durch den behandelnden Arzt!

Personen, die keine der genannten Möglichkeiten in Anspruch nehmen können, finden
ab Montag, den 08.02.2021, zwischen 8.30 und 16.30 Uhr
Unterstützung unter den städtischen Corona-Hilfe-Nummern
02152 917 4440 und 02152 9672170
Ein ehrenamtlich organisierter Fahrdienst wird sie zum Impfzentrum bringen.