Choose your Language – اختر لغتك

Begegnungszentrum Johannes-Hubertus-Haus

Das Begegnungszentrum Johannes-Hubertus-Haus liegt im Stadtteil St.Hubert, im Rückgebäude der ehemaligen Johannes-Hubertus-Schule am Hohenzollernplatz. Der Name steht für bewusste Wahrung einer Tradition: Nach den Heiligen Johannes und Hubertus war die Schule benannt worden, als sie in den 80er Jahres des 20. Jahrhunderts aus den Förderklassen der Johannesschule in Kempen und der Hubertusschule in St. Hubert als gemeinsame Förderschule entstand.

Die Räumlichkeiten wurden 2019/20 renoviert und werden nun von der Stadt Kempen den Bürgern und Bürgerinnen für Begegnungen vielfältiger Art zur Verfügung gestellt. Für die z.Zt. kostenfreie Nutzung des Raumangebots steht die Begegnung mit geflüchteten Menschen bzw. deren Integration in unsere Gesellschaft im Vordergrund. Deshalb finden hier im Vormittagsbereich nach wie vor Sprach- und Integrationskurse statt.

Die Räume können je nach Verfügbarkeit auch von anderen Personengruppen zu gemeinnützigen Zwecken gebucht werden. Die Buchung erfolgt über die Geschäftsstelle Kempen hilft.


Aktuelles

Beratungssprechstunden im Johannes-Hubertus-Haus

(11.04.2022) Im Johannes-Hubertus-Haus in Kempen-St. Hubert, Hohenzollernplatz 19c, bietet der Flüchtlingssozialdienst des SKM dienstags von 12:30 bis 14:30 Uhr eine offene Sprechstunde an. das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Viersen  zweimal  …

.