Choose your Language – اختر لغتك

Sachspenden – Was wird gebraucht?

Bei Bekleidung werden neben Säuglingsausstattungen und Kindergrößen insbesondere auch für Männer kleine Kleidergrößen benötigt.

Folgende Spenden nehmen die nachfolgenden Organisationen zurzeit an:

  • Textilien (Winterbekleidung, kleine Größen!)
  • Geschirrgarnituren (möglichst komplett)
  • Haushaltswaren
  • Fuß-, Hand- und Basketbälle
  • Brettspiele Schach, Backgammon

Bringen Sie diese Spenden bitte direkt zu:

  • Spendenlager KEMPEN HILFT, Industriering Ost 23 (Zufahrt über die Bircksstraße), 47906 Kempen
    Ausgabe- und Annahmezeiten:  Di + Do  15.00 – 18.00 Uhr.
    In dieser Zeit können Spenden persönlich abgegeben werden. Alternativ dazu können Sie Spenden auch gerne in den DRK-Kleidercontainer an der Birckstraße werfen oder vor der Kleiderkammer in das kleine wettergeschützte Häuschen stellen, aus welchem wir die Spenden dann in die Kleiderkammer bringen
    Annahme für größere Lieferungen auch nach Terminvereinbarung unter 0151 1677 0786.
  • Kempener Tafel, Mülhauser Straße 111, 47906 Kempen;
    Annahmezeiten:
    Mo-Fr 08.30 – 11.30 Uhr und Mo+Fr 13.30 – 16.00 Uhr
    Ausgabezeiten (Einlass 30 Minuten vor Ausgabebeginn):
    14.00 – 16.00, 10.00 – 12.00, 14.00 – 16.00
  • Malteser Hilfsdienst, Verbindungsstraße 27, 47906 Kempen;
    Annahmezeiten: Mo-Fr. 08.00 – 17.00 Uhr

Möbelspenden oder ähnliches können im Moment nicht angenommen werden. Wir empfehlen daher, diese Spenden gegebenenfalls bei der „Kaufbar“  oder Gebrauchtmöbelmärkten abzugeben. Flüchtlinge, denen Wohnungen zugewiesen werden, erhalten Gutscheine auch für diese Märkte und können sich dann die passenden Möbel zusammenstellen.

Für Fragen zum Bereich Sach-Spenden erreichen Sie uns unter der Email   kempenhilft@kempen.de
oder werktags von 9 bis 13 Uhr unter: Tel. 0 21 52 / 96 21 70 oder nutzen Sie den Anrufbeantworter – wir rufen baldmöglichst zurück.