Choose your Language – اختر لغتك

NEWS

1 2 3 11

Karneval im Begegnungscafé

(19.2.2019)

Zur Teilnahme an der Karnevalsfeier im Begegnungscafé am 22.2.2019, 17-19 Uhr, im Gemeindezentrum der Thomaskirche (Kerkener Str. 11, Eingang Wachtendonker Str.) sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Wer aus Tönisberg mit dem Kempen-hilft-Bus abgeholt werden muss, melde sich bitte an unter Facebook an!

Siehe Begegnungscafé 22.2.2019

Karneval im Begegnungscafé

(30.01.2019)
Am 08.02. wird im Begegnungscafé (17- 19 Uhr ev. Gemeindezentrum) mit den Kindern für das Karnevalsfest am 22.02.  Dekoration gebastelt.
Die Damen der Kinderbetreuung bitten hierfür um Unterstützung.
Wer hätte Zeit und Lust zu helfen?
Meldungen mit Kontaktdaten bitte an:
begegnungscafe@thomaskirche-kempen.de

Neuer Standort der Fahrradwerkstatt

(10.01.2019)

Die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge befindet sich, nach dem Umzug, im ehemaligen Jugendtreff „Komma“ am Kauertzacker 9 in Kempen. Die Räumlichkeiten werden von der Kath. Kirchengemeinde St. Mariae Geburt zur Verfügung gestellt und bieten reichlich Platz um die gebrauchten Fahrräder zu reparieren und verkehrstauglich zu machen.

Auf Grund des Umzuges sind die meisten Fahrräder derzeit verkauft, sodass die Fahrradwerkstatt wieder auf Fahrrad-Spenden angewiesen ist. Gesucht werden vor allem auch „kleinere“ Räder für Erwachsene zwischen 24 und 26 Zoll. Wer sein gebrauchtes Rad spenden möchte, kann dies zu den Öffnungszeiten (mittwochs von 14 bis 18 Uhr), vorbeibringen. Außerhalb der Öffnungszeiten, nehmen Sie bitte vorher Kontakt auf unter fahrradwerkstatt.kempen@t-online.de.

Zusätzlich werden neue Helfer aus dem Flüchtlingsbereich gesucht. Bei Interesse können Sie unter der o.a. Email-Adresse Kontakt aufnehmen oder sich während der Öffnungszeiten informieren.

 

Fahrradwerkstatt zieht um

Am Mittwoch, 9. Januar 2019 zieht die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge vom alten Standort „Heilig-Geist-Kapelle“ zum neuen Standort Kauertzacker 9. Gleichzeitig gibt es neue Öffnungszeiten. Die Fahrradwerkstatt hat ab sofort mittwochs von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge
Die Fahrradwerkstatt freut sich über Fahrrad-Spenden. Die Fahrräder werden dann von Flüchtlingen und Helfern ehrenamtlich überprüft, repariert und verkehrssicher gemacht. Die Ersatzteile werden von Spenden über Kempenhilft finanziert.
Anschließend können Flüchtlinge die verkehrssicheren Fahrräder zum Preis von 10 € bis 40 € erwerben. Die Einnahmen gehen wiederum an Kempenhilft zurück.

Plakat Neuer Standort Fahrradwerkstatt

Ausflug nach Oedt

Am 22. August 2018 bot Kempen hilft als Ferienaktion eine Fahrradtour an. Ziel war die Burg Uda in Oedt. Wir brachen um 16 Uhr an drei verschiedenen Unterkünften in Kempen auf und trafen uns zunächst an einem zentralen Punkt an der alten Bahntrasse. Eine recht quirlige Gruppe von ca. 30 Personen, darunter viele Kinder, bewegte sich dann langsam durch die Felder. Nach der Ankunft auf dem Burggelände gab es erst einmal einen reichhaltigen Imbiss: Viele Teilnehmer hatten dazu beigesteuert. Nach geduldigen Erklärungen von Herrn Karl A. Willmen vom Heimatverein Oedt ging es dann die 123 Stufen hinauf auf den Turm. Oben angekommen versuchten wir Kempen zu orten. Um 19 Uhr ging es bei herrlicher Abendstimmung zurück nach Kempen. „Wann machen wir die nächste Tour?“: Die Frage hörten wir an diesem Abend häufiger …

1 2 3 11